Fortbildung - Radioaktivit├Ąt und Strahlenschutz

Zielgruppe: Lehrer & Erzieher
Kategorie: Biologie, Chemie, Physik, Technik

Radioaktivität und Strahlenschutz - Fortbildung

Das JuLab lädt zu einer zweitägigen, praxisorientierten, euregionalen Lehrerfortbildung zum Thema ‚Radioaktivität und Strahlenschutz' ein.

Zielgruppe:

Lehrerinnen und Lehrer, Referendare

Dauer:

09:00-15:00 Uhr

Inhalt der Lehrerfortbildung:

Es erwartet Sie an beiden Tagen ein informatives und abwechslungsreiches Programm mit praktischen Experimenten im Labor. Des Weiteren erwartet Sie eine Institutsführung, einen Vortrag, eine Diskussionsrunde mit Experten und Methodenvorstellungen für den Unterricht.

 

  • Laborphasen: Ausprobieren und Diskutieren schulischer Experimentierstationen mit und ohne Strahlerstift.

 

  • Nebelkammer: Experimente, Informationen zum Nachbau und schulischen Einsatzmöglichkeiten

 

  • Institutsführung: Informationen von Wissenschaftlern zur Strahlenschutzüberwachung im Forschungszentrum Jülich

 

  • Exkursion: Besichtigung eines ehemaligen Forschungsreaktors mit Informationen zum Rückbau durch die „Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen" (JEN)

 

  • Unterrichtsmaterial: Modellexperiment „Würfel". Low-Budget-Eigenbau des Experiments zum Mitnehmen

 

  • Fachvortrag: „Decoding the human brain using radioactivity"

 

  • Gesprächsrunde: Modelle im Unterricht - Nutzen und Grenzen (am Beispiel des Würfelexperiments) Strahlenschutzfortbildung für Lehrer/innen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden

 

  • Experimentierskript zum Mitnehmen auf Deutsch und Niederländisch

 

Preis

45,00 Euro pro Person

inkl. Mittagessen und Getränke



Termine anzeigen »


‹ zur Angebotsübersicht