Haus der kleinen Forscher - Licht, Farben, Sehen – Optik entdecken

Zielgruppe: Lehrer & Erzieher
Kategorie: Haus der kleinen Forscher

 

Das Forschungszentrum Jülich engagiert sich als Koordinierungsstelle für das "Haus der kleinen Forscher" im Kreis Düren für gute, frühe Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Geleitet wird die Koordinierungsstelle im Forschungszentrum vom Büro für Chancengleichheit (BfC); das Schülerlabor (JuLab) übernimmt die pädagogische Leitung des Netzwerks, inklusive der Umsetzung der Trainings für interessierte Pädagogen und Pädagoginnen.

 

Inhalt der Fortbildung:

Das Sehen hilft Kindern wie Erwachsenen, ihre Umwelt zu verstehen und auf sie einzugehen.

Es erfüllt verschiedene Funktionen. Zum einen ermöglicht es Ortsbestimmung und Orientierung: Wo befinden sich z. B. Dinge in der unmittelbaren Umgebung oder im fernen Raum? Wo liegt der Ball, wo das Haus in unserer Straße? Wo befinde ich mich in Bezug zur Puppe, die ich ergreifen möchte etc.? Zum anderen ist das Sehen der übliche Sinn, mit dem wir Dinge, Lebewesen und Eigenschaften erkennen und identifizieren: Um wen oder was handelt es sich? Und woran erkenne ich eine bestimmte Person oder einen Gegenstand? Das Sehen ist aber auch ein ganz wesentlicher Motivator: Es liefert Kindern den Antrieb dafür, sich in Bewegung zu setzen und die Welt zu erkunden.

In der Fortbildung „Licht, Farben, Sehen" werden wir verschiedene optische Phänomene betrachten, die im Alltag von Kindern auftauchen. Es wird die Verbindung von Licht und Leben aufgezeigt und besprochen, wofür wir die Sonne brauchen und was wir alles mit Schatten anstellen können.

 

Termine:

  • 17.03.2020 - Haus der kleinen Forscher - Forschen zu Licht, Farben, Sehen – Optik entdecken


Anmeldung unter folgendem Link:

https://www.fz-juelich.de/SharedDocs/Downloads/BFC/DE/HdkF/Anmeldebogen.html?nn=1214600

Anschließend den ausgefüllten Bogen per Mail an hdkf@fz-juelich.de oder an die auf dem Bogen angegebene Adresse senden.

 

Ort:

Schülerlabor JuLab, Forschungszentrum Jülich
Wilhelm-Johnen-Straße, 52428 Jülich

Kosten:

25 € pro Person

 



Termine anzeigen »


‹ zur Angebotsübersicht