Girls'- und Boys' Day 2018

Zielgruppe: Schüler
Kategorie: Biologie, Chemie, Physik, Technik

Bitte beachtet, dass ihr nur Angebote buchen könnt, bei denen die Jahrgangsstufe und Schulform auf euch zutreffen. Ausnahmen sind leider nicht möglich.

G-Angebote sind ausschließlich von Mädchen buchbar.

B-Angebote sind ausschließlich von Jungs buchbar.

A-Angebote sind von Jungs und Mädchen buchbar.

 

A1 - Keine Angst vor Radioaktiven Stoffen

Klasse: 8. - 9. Klasse

Schulform: alle

Nach einer kurzen Einführung zum Thema Radioaktivität wirst du verschiedene Messverfahren kennenlernen, um Radioaktivität zu bestimmen. Darüber hinaus werden wir mit dir zusammen einige spannende chemische Experimente durchführen.

 

A2 - Strukturelle und funktionelle Organisation des Gehirns kennlernen

Klasse: 8. - 9. Klasse

Schulform: Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien

Du wolltest schon immer einmal eine genaue Vorstellung von deinem Gehirn haben oder du interessierst dich für den Beruf „Biologisch-Technische Angestellte/r“?  Dann melde dich hier an. Es erwartet dich:

- Betrachtung von menschlichen und Maus/Ratten-postmortem Gehirnen

- Erklärungen zum Aufbau und der funktionellen Gliederung des menschlichen Gehirns

- Mikroskopieren von zellkörpergefärbten Hirnschnitten

- Laborführung

- Einführung in die verschiedenen neurowissenschaftlichen Methoden, die im INM- 1 (Institut für Neurowissenschaften und Medizin) angewandt werden

- Besuch des Magnetresonanztomographen und Kennenlernen neuropsychologischer Tests

 

A3 – Einblick in die Welt der Nanotechnologie

Klasse: 8. - 9. Klasse

Schulform: Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien

Nach einer kurzen Einführung in die Nanotechnologie werdet ihr den Reinraum der HNF (Helmholtz Nano Facility) besichtigen. Weiterhin wird mit Hilfe eines Scanning Electron Microscope (SEM) und eines Focused Ion Beam Microscope (FIB) gezeigt, wie man Nanostrukturen abbilden kann.

 

B1 – Typisch Mann?! Workshop zu Männlichkeitsbildern in Wissenschaft und Gesellschaft

Klasse: 8. - 9. Klasse

Schulform: alle

In dem Workshop tauscht ihr euch darüber aus, was "Männlichkeit" und "Mann sein" in unserer Gesellschaft ausmacht. Wir vergleichen unsere eigenen Vorstellungen mit unseren Erfahrungen und mit Blick auf unsere Eltern und Großeltern. Anhand von praktischen Beispielen und interaktiven Spielen lernen wir viele interessante Fakten über den Wandel der Rollenbilder unserer Gesellschaft und werfen dabei einen besonderen Blick in den Bereich der Wissenschaft und Forschung

 

B2 - Pipettieren ist (k)ein Hexenwerk!

Klasse: 7. Klasse

Schulform: alle

Ich zeige Euch meinen Arbeitsplatz in der Biotechnologie und stelle Euch unsere "Haustiere" , die Bakterien vor. Gemeinsam präparieren wir DNA, dabei lernt Ihr eins der wichtigsten Werkzeuge im Biologielabor kennen: die Pipette und wie man mit ihr arbeitet.

 

B3 - Erzieher: Ein Tag bei den kleinen Füchsen

Klasse: 7. - 9. Klasse

Schulform: alle

Bei uns kannst du den pädagogischen Alltag unserer Arbeit kennenlernen und bekommst einen Einblick über die vielfältigen Aufgaben eines Erziehers/Erzieherin. Außerdem bist du Spiel- und Ansprechpartner für die Kinder.

 

B4 – Isolierung von Nervenzellen aus der Großhirnrinde von Ratten

Klasse: 9. Klasse

Schulform: alle

Du interessierst dich für Biologie und möchtest gerne einen Einblick in den Beruf des Biologielaboranten erhalten? Dann bist du hier genau richtig! Du wirst Folgendes kennenlernen: die Präparation des Gehirns von Ratten, Isolation der Nervenzellen aus der Großhirnrinde und Zellzahlbestimmung.

 

G1 - Wir schauen ins Gehirn

Klasse:  7. - 9. Klasse

Schulform: alle

Das Gehirn findest du spannend und es interessiert dich was genau dort passiert? Dann schau doch mit uns in den Beruf der Medizinisch technischen Angestellten/Physiklaborantin!

Wir werden mit dir spannende Messungen, mittels MR Scanner an einem Probanden durchführen.

 

G2 – Keine große Leuchte, oder wie aus Elektronen Photonen werden

Klasse: 7. - 9. Klasse

Schulform: alle

Du interessierst dich für den Beruf "Betriebselektronikerin" / "Elektronikerin für Geräte und Systeme"? Dann bist du hier genau richtig! Du wirst Platinen mit Led's löten und Experiemente mit Strom & Spannung durchführen.

 

G3 – Sicherheit für das Forschungszentrum Jülich - für die Mitarbeiter und alle Anlagen für Forschung und Technik

Klasse: 9. Klasse

Schulform: alle

Du willst wissen, wie genau große Firmen, wichtige Bereiche und insbesondere das Forschungszentrum gesichert werden? Du interessierst dich für den Beruf „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ und möchtest mehr über die Aufgaben erfahren? Wir können dir die Fragen durch Einblicke in die Aufgaben der Objektsicherung, die Organisation unseres Besucherservice, die Hundestaffel und in die Sicherheitszentrale beantworten.

 

G4 – Plasma - der vierte Aggregatzustand

Klasse: 7. - 9. Klasse

Schulform: Gymnasien und Gesamtschulen

Fest, flüssig und gasförmig kennt jeder, aber was ist ein Plasma? Finde es heraus indem du Luft in einem Demonstrationsexperiment zum Leuchten anregst. Ein Plasma leuchtet aber nicht nur, sondern kann Oberflächen verändern. Wie das genau aussieht sehen wir uns mit einem Elektronenmikroskop an.

Folgende Themenbereiche und Experimente wirst du kennenlernen:

- Betrieb einer Demonstrationsglimentladung

- Versuche zur Spektralzerlegung des Lichts &Spektroskopie an einer Glimmentladung

- Untersuchung von der Glimmentladung ausgesetzten Proben mit dem Elektronenmikroskop

- Besichtigung der Plasmaanlagen des IEK-4

 

G5: Einblicke in den Job des Systemadministrators

Klasse: 8. - 9. Klasse

Schulform: alle

Du bekommst eine Einführung in das Thema „Was ist IT“ und dir wird erklärt, wie ein Computer aufgebaut ist. Zudem werden dir auch die Räumlichkeiten unseres IT Bereichs gezeigt.

Du hast anschließend die Möglichkeit, einen PC eigenständig zusammen zu bauen und in Betrieb zu nehmen. Dazu gehört natürlich auch die Installation des Rechners.

 

G6: Aufklärung eines Kriminalfalls durch einfache Nachweisreaktionen von Ionen und Aminosäuren

Klasse: 8. - 9. Klasse

Schulform: Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien

Als Einführung wird dir ein Kriminalfall geschildert, den es aufzuklären gilt. Im Labor werden dazu unterschiedliche Proben auf das Vorhandensein bzw. nicht Vorhandensein bestimmter Ionen getestet. Desweiteren sollen Fingerabdrücke genommen und identifiziert werden, sowie ein scheinbar leeres Blatt Papier untersucht werden, auf dem sich aber doch ein wichtiger Hinweis befindet. Außerdem soll die Konzentration unterschiedlicher Lösungen durch spektrophotometrische Analysen bestimmt werden.

Alles zusammen gefasst heißt das, du wirst mit unterschiedlichen Chemikalien arbeiten, bestimmte Nachweisreaktionen kennen lernen (in Theorie und Praxis) und zur Konzentrationsbestimmung mit einem Spektrophotometer arbeiten. Die erhaltenen Messwerte werden dann mithilfe einer Kalibriergeraden ausgewertet.

 

Hinweis: Alte Kleidung anziehen, für den Fall, dass man trotz Laborkittel Chemikalien auf die Kleidung bekommt.

 

G7 – Arbeiten mit Ionen

Klasse: 7. - 9. Klasse

Schulform: alle

Bei diesem Angebot zeigen wir euch, wie man Ionenimplanter und Beschleuniger bedient! Ihr lernt die Räumlichkeiten kennen und seht, wo so ein Beschleuniger untergebracht ist. Außerdem erzählen unsere Fachkollegen euch, worauf man bei unterschiedlichen Materialien achten muss, wenn man sie implantieren möchte.

 

G8 – Wissenschaftliche Software und Spieleentwicklung

Klasse: 9. Klasse

Schulform: Gesamtschulen und Gymnasien

Du bist interessiert an Software und Spielentwicklung und willst wissen wie sowas überhaupt funktioniert? Oder willst du vielleicht wissen welchen Beruf man ergreifen muss um Spiele zu entwickeln und was genau man dort machen muss? Dann melde dich hier an. Hier wird dich folgendes erwarten:

  • Führung über die JSC Supercomputer,
  • Ausprobieren von Unreal Engine 4 Spieleentwicklung für wissenschaftliche Zwecke,
  • Oculus Rift VR Brille testen,
  • Informationen über das duale Studium Scientific Programming,
  • eventuell (wenn du wenig Erfahrung mit dem Thema Programmieren hast)programmieren eines einfachen Spielelogik-Beispiels in C++ (Ähnlich zu Java)

Preis

kostenlos



Termine anzeigen »


‹ zur Angebotsübersicht