Enzyme

Zielgruppe: Schulklassen der Jahrgangsstufe: 10, 11, 12, EF, Q1, Q2
Kategorie: Biologie, Chemie

Die Werkzeuge der modernen Biotechnologie

Enzyme sind Leben! Sie sind für fast alle Stoffwechselvorgänge in unserem Körper verantwortlich. In der Industrie werden Enzyme in vielen Prozessen eingesetzt, um Reaktionen gezielt und schnell ablaufen zu lassen oder sie wirtschaftlich zu gestalten.
Doch wie arbeiten Enzyme, welche Bedingungen benötigen sie und wie schnell laufen enzymatische Reaktionen ab?
Mit diesen und ähnlichen Fragen werden sich die Schülerinnen und Schüler im JuLab experimentell und theoretisch beschäftigen. Am Ende des Tages führen die Gruppen ihre Versuchsergebnisse zusammen und diskutieren sie.
Während einer Institutsführung erhalten die Schüler außerdem einen Einblick in die spannende Arbeit Jülicher Biotechnologen.

 

Lernform:

Vorwiegend arbeitsteilige Gruppenarbeit
meist 2er Gruppen

 

Voraussetzungen:

Die Schülerinnen und Schüler sollen...

1. Folgende Grundbegriffe und deren Bedeutung kennen:
    - Katalysator, Aktivierungsenergie, Edukt, Produkt, reversibel,- Reaktionskinetik
    - pH-Wert und Einteilung, Indikator
    - Ionen, Kationen, Anionen, OH-, H+/H3O+

2. das wissenschaftspropädeutische Vorgehen kennen und wissen, warum man so vorgeht:
    - Problemstellung/Aufstellen von Hypothesen
    - Planen, Durchführen, Beobachten und Auswerten eines Versuches
    - Verifizieren bzw. Falsifizieren der Hypothesen

Zeit:

08:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr



Termine anzeigen »


‹ zur Angebotsübersicht