Boden

Zielgruppe: Schulklassen der Jahrgangsstufe: 4, 5, 6, 7, 8, 9, Q1
Kategorie: Biologie, Chemie, Geographie

Dreck oder mehr?

Boden ist ein kostbares Naturgut und ein komplexes System, das sich über sehr lange Zeiträume entwickelt. 
Die Schüler analysieren die Zusammensetzung (Luft, Wasser, Lebewesen, Korngrößen) sowie ausgewählte physikalische, chemische und biologische Eigenschaften. Die dafür benötigten Bodenproben nehmen sie selbst. 
Außerdem werfen die Schüler beim Besuch der Lysimeter-Anlage einen Blick in den Boden. Mit Hilfe dieses Großgeräts können die Wissenschaftler Wasserbewegungen und Schadstofftransporte im Boden erkunden.

Lernform:

Stationenlernen
meist 3er Gruppen

 

Voraussetzungen:

Alle Klassen sollen...

  1. ... sich bereits in der Schule mit dem Thema Boden auseinandersetzen: 
    es in Collagen / Brainstorming / Mind-Maps / Bildern oder auf andere kreative Weise aufarbeiten
    die fertigen Produkte mitbringen und einige davon im Kurzvortrag im JuLab präsentieren
  2. ... das wissenschaftspropädeutische Vorgehen kennen und wissen, warum man so vorgeht:
    - Problemstellung/Aufstellen von Hypothesen
    - Planen, Durchführen, Beobachten und Auswerten eines Versuches
    - Verifizieren bzw. Falsifizieren der Hypothesen

 

Klasse 4-5

Die Schülerinnen und Schüler sollen...

  1. ... folgende Begriffe sowie deren Bedeutung kennen: 
    - sauer (Zitrone/Essig), neutral (Wasser), basisch (Seifenlauge)
    - Grundwasser, Wasserkreislauf
    - Volumen, Masse 
    - Säulendiagramm

     

  2. ...folgende Geräte kennen, d.h., sie sollten sie zumindest einmal gesehen haben (Abbildung, Zeichnung oder in Realität): 
    Waage, Pipette, Messzylinder, Stativ, Trichter, Filter

 

Klasse 6-8

Die Schülerinnen und Schüler sollen ...

  1. ... folgende Begriffe sowie deren Bedeutung bzw. den Umgang damit kennen: 
    - sauer (Zitrone/Essig), neutral (Wasser), basisch (Seifenlauge), pH-Wert
    - Grundwasser, Wasserkreislauf
    - Bodenprofil, Bodenart, Bodenhorizont
    - Ion, Kation, Anion, Nährsalz, Nährstoff 
    - Volumen, Masse 
    - Säulendiagramm inkl. Achsenbeschriftung
  2. ... folgende Geräte kennen, d.h., sie sollten sie gesehen haben (Abbildung, Zeichnung oder in Realität) und den sachgemäßen Umgang mit diesen kennen: 
    Waage, Pipette, Messzylinder, Stativ, Trichter, Filter
  3. ... wissen, dass alle Lebewesen Kohlendioxid ausatmen und wie man dies mit Kalkwasser (Calciumcarbont) nachweist
  4. ... wissen, dass und warum man in der Wissenschaft mit Blindprobe/Nullwert/Kontrollwert/Vergleichsprobe arbeitet

 

Klasse 9

Die Schülerinnen und Schüler sollen ...

  1. ... folgende Begriffe sowie deren Bedeutung bzw. den Umgang damit kennen: 
    - pH-Wert
    - Wasserkreislauf
    - Bodenprofil, Bodenart, Bodenhorizont, Fraktion
    - Ion, Kation, Anion, Nährsalz, Nährstoff 
    - Volumen, Masse 
    - Säulendiagramm inkl. Achsenbeschriftung

  2. ... den sachgemäßen Umgang mit folgende Geräte kennen: 
    Waage, Pipette, Messzylinder, Stativ, Trichter, Filter

  3. ... wissen, dass alle Lebewesen Kohlendioxid ausatmen und wie man dies mit Kalkwasser nachweist
  4. ... pneumatisches Auffangverfahren kennen
  5. ... Aufgabe von Enzymen als Biokatalysatoren kennen
  6. ... wissen, dass und warum man in der Wissenschaft mit Blindprobe/Nullwert/Kontrollwert/Vergleichsprobe arbeitet.

Zeit:

4.-6. Klasse: 08:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

7.-9. Klasse: 8:30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr



Termine anzeigen »


‹ zur Angebotsübersicht