Biotechnologie

Zielgruppe: Schulklassen der Jahrgangsstufe: 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, EF, Q1, Q2
Kategorie: Biologie, Chemie

Natürlich Raffiniert

Das Forschungszentrum Jülich gehört zum Kompetenzzentrum Bioökonomie Science Center (BioSC), das in einem integrativen Gesamtkonzept Forschung für eine nachhaltige Bioökonomie betreibt. Alle relevanten Wissenschaftszweige zur nachhaltigen Bereitstellung von Biomasse und biobasierten Produkten sowie Prozessen im Wertschöpfungsnetzwerk Bioökonomie werden in diesem Kompetenzzentrum integriert.

Die Schülerinnen und Schüler produzieren mit Hilfe von Saccharomyces cerevisiae Ethanol (klassische Alkoholische Gärung) und untersuchen dabei die Ethanolausbeute beim Einsatz unterschiedlicher Zucker. Sie bestimmen die Anzahl der Hefezellen und destillieren zur Aufreinigung einen Hefeansatz, um anschließend Messungen des Ethanolgehalts mit einem Gaschromatographen durchzuführen.

Zum Schluß betreiben die Schüler eine DEFC Brennstoffzelle mit ihrem aufgereinigten Ethanol.

In der Zusammenfassung wird dann der ganze Produktionsweg nocheinmal unter ökonmischen Gesichtspunkten betrachtet.

Zeit:

08:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Lernform:

Gruppenarbeit
meist 2er Gruppen

 



Termine anzeigen »


‹ zur Angebotsübersicht