Haus der kleinen Forscher - Forschen mit Wasser

Zielgruppe: Lehrer & Erzieher
Kategorie: Haus der kleinen Forscher

Das Forschungszentrum Jülich engagiert sich als Koordinierungsstelle für das "Haus der kleinen Forscher" im Kreis Düren für gute, frühe Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Geleitet wird die Koordinierungsstelle im Forschungszentrum vom Büro für Chancengleichheit (BfC); das Schülerlabor (JuLab) übernimmt die pädagogische Leitung des Netzwerks, inklusive der Umsetzung der Trainings für interessierte Pädagogen und Pädagoginnen.

 

Inhalt der Fortbildung:

Wasser ist in unserem Alltag allgegenwärtig – ob beim Händewaschen, Zähneputzen, im Schwimmbad oder Planschbecken.

In der Fortbildung „Wasser" gehen wir darauf ein, wie Kinder selbstständig Erfahrungen mit Wasser in seinen unterschiedlichen Aggregatzuständen sammeln können. Dabei werden sowohl die Besonderheiten und Eigenschaften der einzelnen Aggregatzustände „fest", „flüssig" und „gasförmig" thematisiert als auch der alltägliche Umgang mit Wasser beim Waschen und Kochen. In diesem Zusammenhang werden die Löslichkeit von Stoffen im Wasser und der Wasserverbrauch näher betrachtet. So können die Mädchen und Jungen erleben, welche bedeutende Rolle Wasser für unser Leben spielt und warum ein nachhaltiger Umgang mit Wasser besonders wichtig ist.

 

Termine:

  • 09.06.2020 - Haus der kleinen Forscher - Forschen mit Wasser


Anmeldung unter folgendem Link:

https://www.fz-juelich.de/SharedDocs/Downloads/BFC/DE/HdkF/Anmeldebogen.html?nn=1214600

Anschließend den ausgefüllten Bogen per Mail an hdkf@fz-juelich.de oder an die auf dem Bogen angegebene Adresse senden.

 

Ort:

Schülerlabor JuLab, Forschungszentrum Jülich
Wilhelm-Johnen-Straße, 52428 Jülich

Kosten:

25 € pro Person

 



Termine anzeigen »


‹ zur Angebotsübersicht